16.09.2013 in Wahlen

Wir wählen Stefan Zierke zur Bundestagswahl 2013 weil, ...

 

                 

                       

Wir wählen Stefan Zierke zur Bundestagswahl 2013 weil, ...

  •  er für uns Uckermärker und Barnimer das Sprachrohr im Bundestag sein soll.
  • er mit beiden Füßen fest auf dem Boden steht und ein offenes Ohr für die Menschen hat.
  • er ein Uckermärker ist.
  • er sich für die Region Uckermark/ Barnim einsetzt.
  • er sich für den Zusammenhalt in der Gesellschaft einsetzt.
  • er das Herz an der richtigen Stelle hat.
  • die Uckermark und der Barnim wieder durch einen Sozialdemokraten vertreten werden muss.
  • er als Uckermärker die Sorgen und Ängste der Menschen kennt.
  • er den Tourismus in den peripheren Räumen Stärken möchte. 
  • er dafür sorgt, dass Bildung, Energiepolitik, Landwirtschaft, Tourismus und Rente auch aus Nord-Ost-Brandenburgischer Sicht betrachtet wird.
  • er sich für Bildung einsetzt, die nicht vom Einkommen der Eltern abhängig ist.
  • er ehrlich seine Meinung sagt, auch wenn diese nicht immer bequem ist.
  • er die Interessen der Menschen unserer Region vertreten wird.
  • er sich für eine bessere Gesundheitspolitik einsetzt und eine 2 Klassenmedizin abschaffen will.
  • er sich für Jung und Alt in Uckermark und Barnim einsetzt.

 


 

 

07.09.2013 in Wahlen

Von Tür-zu-Tür mit Stefan Zierke und Andrea Nahles

 
Haustürwahlkampf mit Stefan Zierke und Andrea Nahles

Am 05.09.2013 unser Bundestagskandidat Stefan Zierke, mit der SPD Generalsekretärin Andrea Nahles, im Wohngebiet im Westend Eberswalde unterwegs, um für sich und die SPD um die Wählergunst zu werben. Große Unterstützung erhielt Stefan Zierke dabei durch die Jusos aus Uckermark und Barnim, die in mehreren zweier Teams von Tür-zu-Tür unterwegs waren, um für unseren Kandidaten zu werben. An den Wohnungstüren kam es zu interessanten und aufschlussreichen Gesprächen. Das hat uns bestärkt weiterhin Tür-zu-Tür Wahlkampf zu machen, unter anderem in Schwedt, Prenzlau und Ebereswalde.

 

19.03.2013 in Wahlen

Uckermark jetzt im Juso-Landesvorstand vertreten!

 

                       

Am 16. und 17.03.2013 kamen die Jusos Brandenburg, in Teltow zu ihrer Landesdelegierten Konferenz zusammen, um turnusmäßig Ihren Landesvorstand zu wählen. Zum neuen Landesvorsitzenden, wurde Erik Stohn  gewählt, hierzu gratulieren die Jusos Uckermark rechtherzlich und wünschen ihm viel Erfolg. Zu einer der stellvertretenden Vorsitzenden, wurde mit 72,7% die Vorsitzende der Jusos Uckermark, Monique Gansewig (25) gewählt, damit ist die Uckermark erstmals im Vorstand der Jusos Brandenburg vertreten.
 

 

20.01.2013 in Wahlen

Stefan Zierke erhält Unterstützung der Jusos Uckermark

 

Während der letzten Mitgliederversammlung der Jusos Uckermark war der
uckermärkische SPD Bundestagskandidat Stefan Zierke zu Gast. Stefan Zierke
stellte in Umrissen seinen Fahrplan auf dem Weg zum Direktmandat vor und
warb bei den Jusos um Unterstützung. Die Vorsitzende der Jusos Uckermark,
Monique Gansewig, versprach, dass die Jusos in der Uckermark einen engagierten
Wahlkampf führen werden. So dass die Uckermark ab September 2013 mit einem
Abgeordneten der SPD im Bundestag vertreten sein wird.

 

04.09.2012 in Wahlen

Stefan Zierke – Direktkandidat der SPD in der Uckermark und dem Nordbarnim

 
Wahlkreiskonferenz 08/12 Stefan Zierke

Am 25. August fand in der Blumberger Mühle bei Angermünde die Wahlkreiskonferenz des Bundestagswahlkreises 057 Uckermark / Barnim I statt. Die Delegierten aus den Ortsvereinen der Uckermark und dem Nord-Barnim trafen sich zur Wahl des SPD-Direktkandidaten zur Bundestagswahl 2013.

 

08.04.2011 in Wahlen

Herzlichen Glückwunsch dem neuen Landesvorstand der Jusos Brandenburg

 

Die Jusos Uckermark möchten dem neuen Landesvorstand der Jusos Brandenburg rechtherzlich zur Wahl gratulieren.

Der neue Vorstand wurde am 02.04.2011 in Gnewikow auf der Landesdelegiertenkonferenz der Jusos Brandenburg gewählt. Nico Ruhle aus dem Landkreis OPR, ist der neue Landesvorsitzende der Jusos Brandenburg und tritt in große Fußstapfen, den er löst Sören Kosanke ab.

Als Stellvertreter und Stellvertreterrinnen wurden folgende Personen gewählt, Maja Wallstein aus Potsdam, Benny Blatz aus dem Landkreis Spree-Neiße, Zozan Bilir aus Potsdam, David Driese aus dem Dahme Spreewald, Julia Grätz aus Oder-Spree und Erick Stohn aus dem Landkreis Teltow- Fläming. Auch dem neuen Landesgeschäftsführer der Jusos Brandenburg, Martin Seiffert, möchten Wir, die Jusos Uckermark zu seiner Wahl gratulieren.

Die Jusos Uckermark wünschen sich und hoffen, dass Alle Versprechen umgesetzt werden, das der Landesvorstand zusammen mit allen Unterbezirken arbeitet und viele gemeinesame Projekte auf die Beine stellt.

Nochmals Herzlichen Glückwunsch zur Wahl.

Jusos Uckermark

 

19.01.2010 in Wahlen

Jusos Uckermark unterstützen den Landratskandidaten Frank Bretsch

 
Frank Bretsch

Am 28. Februar 2010 findet erstmalige die Direktwahl des uckermärkischen Landrates statt. Als Bewerber für dieses Amt stellt sich unser SPD Unterbezirksvorsitzender der Uckermark, Frank Bretsch.

Wir Jusos können jeder/jedem Wahlberechtigten der Uckermark empfehlen, ihre/seine Stimme Frank Bretsch zu geben. Er hat die besten Voraussetzungen aller antretenden Kandidaten, ein guter Landrat zu werden.

Da stellt sich die Frage: „Wieso“?
Ganz einfach. Frank Bretsch besitzt jahrelange politische Erfahrung auf allen Ebenen. Von Kommune, über Stadt, Landkreis bis hin zur Landesregierung nach Potsdam. Er ist nicht nur ein hoch geschätzter Genosse in den Reihen unserer Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, nein, er ist auch geschätzt bei den anderen Vertretern der demokratischen Parteien.